• SL-Konsole
  • SL-Konsole Maße
  • SL-Konsole 220-80

SL-Konsole - Schwerlastkonsole

  • für alle Fenstersysteme geeignet (Alu, Holz und Kunststoff)
  • bietet hohe Lastabtragung bei großer Auskragung
  • beiliegende Schutzplatte schützt das Mauerwerk und verteilt Punktlast auf Flächenlast
  • maximale Belastung vom ift-Rosenheim geprüft
  • viele Kombinationsmöglichkeiten mit anderen K-Universalankern

Artikelgrößen

Artikel-Nr.Artikelname [mm]L [mm]L1 [mm]MengeZeichnung
K-405270SL-Konsole 220-802208025 PDF
K-40527013SL-Konsole 240-10024010025 PDF
K-405271SL-Konsole 265-12526512525 PDF
K-40527126SL-Konsole 290-15029015025 PDF
K-405272SL-Konsole 315-17531517525 PDF
K-405273SL-Konsole 365-22536522525 PDF
Lieferumfang pro Stück: 1x SL-Konsole, 1x SL-Schutzplatte

Befestigung mit VBW - Verbindungswinkel

Befestigung mit BAP-Justierelement

In Kombination mit Justierelement

Lastabtragung, Prüfberichte

1 ift-Rosenheim Prüfnummer
Geprüft auf Lasten in der Fensterebene: 17-001190-PR01

Auskragung A [mm]maximale Belastung
70 mm435 kg
110 mm375 kg
145 mm342 kg

2 ift-Rosenheim Prüfnummer
Geprüft auf Lasten rechtwinklig zur Fensterebene: 18-000650-PR01

Artikel-Nr.Artikelname [mm]Fugenbreite emaximale Belastung
K-405112VBW-35-50x2,514 mm139 kg

Für höhere Lastabtragung/Aussteifung, siehe Schwerlastwinkel (SLW)

Produktbeschreibung

Merkmale

Die SL-Konsole bietet eine hohe Lastabtragung bei großer Auskragung. Die beiliegende Schutzplatte schützt das Mauerwerk und verteilt Punktlast auf Flächenlast. Vor allem weiche Steine und Abdichtungen werden somit nicht beschädigt. Sie kann mit einer Vielzahl anderer K-Universalanker kombiniert werden.

Anwendung

Im vorderen Langloch der SL-Konsole können Justierelemente befestigt werden. Außerdem ist es möglich einen VBW - Verbindungswinkel oder ein BAP-Justierelement mit Bohrschrauben direkt mit der SL-Konsole zu verschrauben. Die mitgelieferte Schutzplatte wird zwischen den Stegen der Konsole eingesetzt und an das Mauerwerk geschoben. Je nach Mauerwerk wird die Konsole direkt mit dem Stein verschraubt oder mit einer V-Lochschiene gesichert.

Zertifizierungen

Die Belastungswerte sind vom zertifizierten Prüflabor ift-Rosenheim geprüft.